COltur-Festival

LIVE – nur lokale Künstler*innen

Das COltur-Festival präsentiert lokale Künstler*innen aus Stadt und Landkreis Coburg nach langer Zeit endlich wieder live und vor Zuschauern. Fast 50 Bands, Gruppen und Einzelkünstler*innen freuen sich darauf, im Hofgarten und auf dem Gelände des TV 1848 ihr Können zu zeigen.

Die Bandbreite reicht dabei von klassischer Musik, Lesungen, Cover-Bands, volkstümlicher Musik und Marionettentheater für Kinder bis hin zu Rock, Pop, südamerikanischen Rhythmen, Soul, leisen Tönen, Hardrock sowie Singer-Songwriter-Auftritten. Für jeden Geschmack ist das Passende dabei!

Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Der Einlass erfolgt bis zur festgelegten Höchstgrenze an Zuschauern direkt vor Ort an den jeweiligen Veranstaltungsorten. Eine Platzreservierung ist leider ebenso wenig möglich wie eine freie Platzwahl. Bei den ausschließlich bestuhlten Events erfolgt die Vergabe der Plätze der Reihe nach bzw. nach Verfügbarkeit der aufgrund der Corona-Pandemie begrenzten Platzanzahl.

Auf allen Veranstaltungen gilt eine generelle FFP2-Masken-Pflicht; auf den Sitzplätzen entfällt diese.

Die Coburger Künstler*innen, Unterstützer und Sponsoren sowie alle, die vor und hinter den Kulissen dazu beigetragen haben, das Festival möglich zu machen, wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung!

DAS LINE-UP

21. und 22. August 2021, TV 48 Sportplatz

Samstag, 21.08.2021

16:00 – 17:00 Uhr
Back II Jane

Die Band „Back II Jane“ aus dem Landkreis Coburg spielt vornehmlich Songs der Rockgruppe „Jane“ oder auch „Peter Panka’s Jane“. Ein paar eigene Songs haben die vier Musiker Detlef (Drums & Vocal), Patrick (Guitar & Vocal), Pietro (Bass) und Daniel (Keyboard) dennoch im Programm. Freuen Sie sich auf diesen musikalischen Auftakt zum zweiten Wochenende des COltur-Festivals!

17:00 – 18:00 Uhr
Maverin

Maverin ist ein Freigeist, der das macht, was er liebt. Seinen Musikstil erfindet er immer wieder neu – mal melancholisch, mal emotional. Packender und authentischer Akustik-Folk, den das Leben geschrieben hat.

18:00 – 19:00 Uhr
Taktlos

Ohne Schlagzeug taktlos, aber weder tonlos noch stimmlos: Das Terzett aus Gesang, Gitarre und Piano rund um Jan Blechschmidt, Martin Blechschmidt und Nick Barton gibt ihrer Musik ohne taktgebendes Instrument seine ganz eigene Note. Wer mutige und individuelle Coverversionen schätzt, kommt bei diesem Konzert ganz sicher auf seine Kosten.

Die Band: Jan Blechschmidt (Gesang, Gitarre, Piano), Martin Blechschmidt (Piano, Gesang), Nick Barton (Gitarre, Gesang)

19:00 – 21:00 Uhr
Revivals

Das handverlesene Klassiker der 1960er bis 1980er-Jahre, Meilensteine der Pop-Geschichte aus der Ära der Beatles, Rolling Stones und Kinks, von Altmeistern wie Eric Clapton und B. B. King, Neil Young und Bob Seger, von Mega-Gruppen wie CCR und den Eagles. Nach langer Coronapause freuen sich Uli Fritsche, Gerrit Appel, Heiko Jakob, Dieter Ungelenk und Georg Sauer beim COltur-Event den Sportplatz zu rocken.

21:00 – 23:00 Uhr
MOJO

Fünf Musiker, eine Musikerin: MOJO ist eine Band mit jahrzehntelanger Bühnenerfahrung und eine bekannte Größe in der oberfränkischen Rock- und Rock’n’Roll-Szene. Jo Burdack (sax, flute, voc), Gerd Löffler (git, voc), Moritz Eisentraut (git, voc), Heiko Jakob (bass, voc), Yvonne Preising (piano) und Jürgen Höhn (drums) präsentieren Ihnen Rock-Klassiker vor allem aus den 50er und 60er Jahren.

Sonntag, 22.08.2021

16:00 – 17:30 Uhr
Monkey Circus

Mit eingängigen Melodien, Riffs, die hängen bleiben und einer sympathischen Live-Show im Gepäck, machen Florian Werthmann (Gesang und Gitarre), Bastian Stemmer (Bass) und Maximilian Zapf (Drums) am Sonntag den Rosengarten unsicher. Spaß an der Musik und überschüssige Energien treiben das Trio an, ihre Gefühle und Gedanken in ihre Songs zu packen. Freuen Sie sich drauf!

18:00 – 19:30 Uhr
Revolutions per Minute

Am Sonntagabend wird es „heavy“: Christian Rosenau (Gitarre), Daniel Probst (Bass) und Stefan Martin (Schlagzeug) begeistern mit instrumentalem Progressive-Rock aus Coburg. Ihr Stil schließt dabei nahezu alle Spielweisen von Rockmusik der letzten fünf Dekaden ein. Viel Spaß beim Mitrocken!

20:00 – 22:00 Uhr
PANTSDOWN

Das Coburger Rock-Trio PANTSDOWN schließt den COltur-Sonntag gebührend ab. In ihren Songs verbinden Benjamin (Gesang/Gitarre) und Florian Bátyi (Schlagzeug) sowie Benjamin Maisel (Bass) modernen Alternative mit kernigem Rock-Sound und einem außergewöhnlichen Gesang. Im November 2019 haben die Künstler bereits ihr Debutalbum erfolgreich veröffentlicht.

27. bis 29. August 2021, TV 48 Sportplatz

Freitag, 27.08.2021

18:00 – 19:00 Uhr
Andreas Wolff

Der Komponist und Pianist erzählt ganze Geschichten mit seinen musikalischen Stücken. Freuen Sie sich auf
einen erstklassigen Auftakt zum letzten Wochenende des COltur-Festivals!

19:00 – 20:00 Uhr
Lyrik auf Abwegen

Jasmin Schindler (Gesang/Gitarre) und Florian Greuling (Gesang/Gitarre/Texte) präsentieren mit „Lyrik auf Abwegen“ eine musikalische Lesung, die vom Publikum gehört und erlebt werden darf. Klassisch, experimentell,
emotional – viel Spaß beim Zuschauen!

20:00 – 21:00 Uhr
Samuel Neves

Der Singer-Songwriter Samu Neves begeistert uns mit Gitarre und Gesang. Sein musikalischer Ursprung liegt zwischen Rock, Pop, Bossa Nova, brasilianischer Popmusik und klassischen Gitarrentönen und mündet in einer mitreißenden Performance auf unserer COltur-Bühne.

21:00 – 23:00 Uhr
Laura Mann + Gäste

Laura Mann ist Schauspielerin, Musical-Darstellerin, Sängerin, Tänzerin und Synchronstimme mit einem breiten künstlerischen Schaffen. Dem COltur-Publikum wird sie sich an diesem Abend mit zwei ganz unterschiedlichen Programmteilen präsentieren. Zum einen wird es jazzig, wenn Lieder von Ella Fitzgerald erklingen, bevor dann Stücke von Georg Kreisler zu hören sein werden.

Samstag, 28.08.2021

14:00 – 15:00 Uhr
Two Tones

Alex Herr und Patrick Tonn haben sich mit Gitarre, Ukulele, Kazoo, Percussion und ihren Stimmen ganz den Cover-Songs verschrieben und spielen Balladen genauso wie Radio-Hits, Metal-Cover und vieles mehr.

15:00 – 16:00 Uhr
Hey You

Von Songs der Beatles über die Rolling Stones bis hin zu David Bowie: Die vier Musiker*innen der Band „Hey You“ begeistern das Coburger Publikum mit Evergreens.

16:00 – 17:00 Uhr
Stef White Band

Stef White musizierte schon im Washington Square Park in New York. Heute bringt sie mit ihren Bandpartnern Matthias Kornherr, Matthias Heublein und Jürgen Höhn die Klänge des Soul und Rock auf die COltur-Bühne.

17:00 – 18:00 Uhr
Faltnrock

Mit minimalistischer Instrumentierung und einer stimmgewaltigen Sängerin wird handgemachter Klassikrock vom Feinsten präsentiert. Freuen Sie sich drauf!

18:00 – 19:00 Uhr
He told me to

Der Solomusiker und Loop-Künstler Sandro Weich überzeugt mit einem Mix aus Indie-Musik, textlichem Feingefühl und einer charismatischen Performance.

19:00 – 21:00 Uhr
Christian Seltmann und Gäste

Gitarre, Bass, Schlagzeug, die Stimme von Christian Seltmann und unverwechselbare deutsche Texte. Der Wahl-Coburger Christian Seltmann ist eigentlich Kinderbuch-Autor aber auch ein hervorragender Musiker.

21:00 – 23:00 Uhr
The Real BBQ-Connection

Neun Künstler*innen, eine Leidenschaft: Rock-Pop- Cover und der ein oder andere eigene Song. In jedem Fall aber Lieder, die es in sich haben. Viel Spaß!

Sonntag, 29.08.2021

11:00 – 13:00 Uhr
Mario Bamberger

Jetzt wird’s zünftig auf der Bühne: Mario Bamberger und seine Gaudi-Buam Jochen Kroner (E-Bass) und Paul Schreiner (Akkordeon) laden beim Frühschoppen im Biergarten zum Schunkeln und Mitsingen ein.

13:00 – 14:00 Uhr
Pubsody

Das Duo Conrad Schmöe und Sinan „SinoDee“ Demircan präsentiert irische und schottische Folk-Songs sowie Evergreens. Gute Laune garantiert!

14:00 – 15:00 Uhr
Maike

Mit Gitarre und unverwechselbar sympathischer Gesangsstimme spielt Maike Lieder, die eingängig und rhythmisch sind. Das perfekte Nachmittagskonzert!

15:00 – 16:00 Uhr
Schirmtheater Musenkuss

Kristina und Christoph Jakobs haben allerhand für die kleinen Zuschauer im Gepäck. Marionettentheater, Handpuppen und jede Menge selbst geschriebene Kinderlieder begeistern Groß und Klein.

16:00 – 17:00 Uhr
BBQ-Connection – Benefiz-Projekt

Zum 2. Mal bei uns auf der Bühne. Heute mit Liedern für Menschen mit Beeinträchtigungen und deren Angehörige und Freunde.

17:00 – 18:00 Uhr
Katrin Lion

Die Sängerin und Schauspielerin fühlt sich im Jazz, Soul und in der Musical-Welt zuhause. Bühne frei für einen Auftritt der Extraklasse!

18:00 – 20:00 Uhr
Curls and Strings

Susann Karadah und Christian Rosenau eröffnen die Abendbühne: Freuen Sie sich auf raffiniert-akustischen Soul-Pop mit orchestralem Ausmaß!

20:00 – 22:00 Uhr
Birdelay

Die Künstlerinnen von Birdelay bilden den Abschluss unseres COltur-Festivals mit einer mitreißenden Mischung aus Folk- und Country-Liedern, Bluegrass, Pop-Songs und Percussion.

Das war das erste Wochenende:
30. Juli bis 1. August 2021, Hofgarten (Herzog-Alfred-Brunnen)

Freitag, 30.07.2021

18:00 – 19:00 Uhr
Stephan Ignaz mit Ron Höllein

Stephan Ignaz ist Regisseur, Theaterdarsteller und Gründer sowie Gastgeber des seit 2019 stattfindenden SALON IGNAZ. Zusammen mit Ron Höllein und dessen Drehleier hinterfragt er einmal aufs Neue den momentanen Zeitgeist. Mit Scharfsinn – und einer passenden Prise Humor.

19:30 – 20:45 Uhr
Chor „Unerhört“

Freuen Sie sich auf ein gesangliches Konzert der Extraklasse mit einer Mischung aus Pop-Songs und anderen modernen Klängen sowie klassischen Jazz-Einflüssen.

21:00 – 23:00 Uhr
Musikverein Beiersdorf 

Unter der Leitung von Dirigent Dietmar Luther schließt das Orchester des Musikvereins Beiersdorf den COltur-Freitag mit einem Konzert ab. Das Repertoire umfasst Blasmusik im volkstümlichen und konzertanten, aber auch ganz modernen Stil.

Samstag, 31.07.2021

10:00 – 11:00 Uhr
„Waldmusical“ Schule Neuses

Die Grundschule Neuses präsentiert mit dem „Waldmusical“ eine Vorstellung, die die Kleinsten, aber bestimmt auch alle anderen begeistern dürfte. Mit Liedern, Tänzen und Trommelrhythmen lüften die Darsteller*innen auf kreative Weise die Geheimnisse des Waldes.

11:30 – 12:30 Uhr
Junge Künstler

Unter dem Stichwort „Junge Künstler“ präsentieren drei Coburger Nachwuchstalente ihr künstlerisches Können. Freuen Sie sich auf frischen Wind, musikalische Experimente und den ein oder anderen klassischen Ton.

18:00 – 19:00 Uhr
„Musik und Wort“ 

Unter dem Titel „Musik und Wort“ eröffnet das Duo um Samu Neves (Singer-Songwriter / Gitarre) und Peggy Hoffmann (zeitgenössisches Theater) die Bühne am beliebten Samstagabend. Sie sehen zwei Künstler, die sich auf unterschiedliche Weise ausdrücken – und dennoch perfekt harmonieren.

19:00 – 21:00 Uhr
Nice Ferreira & Band

Die Formation um Nice Ferreira kombiniert brasilianische Rhythmen mit Harmonien aus Jazz, Pop Rock und Blues. Zusammen mit den eindringlichen, aber auch romantischen Texten entsteht daraus eine musikalische Fusion, die ihr Ursprungsland Brasilien in all seinen Klangfarben widerspiegelt.

21:00 – 23:00 Uhr
Black Star

Andrzej Jeziorski (Gitarre, Gesang), Christian Huber (Gitarre, Gesang), Peter Aisher (Bass) und Norbert Röder (Schlagzeug) haben eine gemeinsame Leidenschaft: Alternative Rock. Als die Band „Black Star“ schließen sie den COltur-Samstag mit einer Mischung aus selbstkomponierten Songs und Covers von Bands wie Radiohead, R.E.M., The Cure und Nirvana gebührend ab.

Sonntag, 01.08.2021

18:00 – 19:00 Uhr
„Musik und Wort“

Die beiden Autorinnen Nicole Eick und Heidi Fischer haben bereits einige Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht und sind immer wieder in regionalen Buchhandlungen mit Lesungen zu Gast. Für sommerliche Lauschpausen sorgt Harald Demetz mit seiner Gitarre. Auch er ist in der Region als Gitarrist und Sänger lokaler Bands bekannt.

19:00 – 20:00 Uhr
Duo „Soul Sends A Letter“

Der Coburger Autor und Musiker Christian Rosenau liest aus seinem aktuellen Lyrikband „Nadelstich und Schlangensprache“. Die Lesung wird umrahmt mit Musik von Rosenaus Duo Soul Sends A Letter. Zusammen mit der Sängerin Luise Hecht (Landestheater Coburg), werden neben eigenen Stücken raffinierte Interpretationen von bekannten Pop-Songs zu erleben sein.

20:00 – 22:00 Uhr
DOWNBEAT

Besonders die Stücke von Blood, Sweat & Tears und Van Morrison sind die Highlights im Programm der 9 Musiker von DOWNBEAT. Neben Stücken von Stevie Wonder, Wilson Picket, James Brown, den Blues Brothers, Tower of Power, Chris Farlowe, und Toni Ashton spielt DOWNBEAT auch Hits der legendären Band Chicago.

Die Band: Michael „Örni“ Berner (Gesang), Sarah Beck (Gesang), Moritz Eisentraut (Gitarre, Gesang), Yvonne Preising (Keyboards, E-Piano), Marc Schamberger (Bass), Jürgen Zimmerlein (Posaune, Tuba), Bernd Großmann (Tenorsaxofon), Dieter Wuttke (Trompete).

Partner